magnetic Nachfüllstation plus

Heizungsbefüllung nach VDI 2035

  • Passend für jede Objektgröße
  • Enorm niedrige Folgekosten
  • 100% Kontrolle durch Messcomputer
  • Kinderleichter Harzwechsel

Hochwertige Nachfüllstationen zum Festeinbau

Leitungswasser im Heizsystem schmeckt der neuen Heizungsgeneration nicht. Deshalb werden moderne Heizungen heute mit vollentsalztem Wasser befüllt. Hierfür bietet magnetic für jedes Objekt die ideale Lösung zum Festeinbau und mobil für den Kundendienst. Denn wer ordentlich befüllt, sollte auch die Nachspeisung gewährleisten. Wer mit normalem Leitungswasser nachfüllt, riskiert einen Garantieausfall und eine verschlechterte Wärmeübertragung durch Korrosion und Ablagerungen. 

Nachfüllstation plus von magnetic

Stationäre Nachspeisung von Heizungsanlagen

❶ Absperrventile im Ein- und Ausgang erlauben drucklosen und problemlosen Wechsel des Mischbettharzes

❷ Wassereingang: Einfacher Schlauchanschluss temporär als auch zur Festinstallation mit bauseits vorgeschaltetem Systemtrenner

❸ Druckgefäß mit Schraubverschluss

❹ Batteriebetriebener Messcomputer - Misst die elektrische Leitfähigkeit und zählt die Durchflussmenge des aufbereiteten (vollentsalzten) Wassers

❺ Ausgang: Aufbereitetes vollentsalztes Wasser

magnetic Nachfüllstation - Komponenten

Wasseraufbereitung für jeden Bedarf

Kapazitäten reichen von 225 Liter bis  2.400 Liter vollentsalztem Wasser bei 20 °dH

Mit den stationären Nachfüllstationen von magnetic stellen Sie vollentsalztes Füllwasser für Ihre Heizung her. Sie sind geeignet zur Nachfüllung von geschlossenen Heiz- und Kühlkreisläufe mittels Qualitäts-Mischbettharz, entsprechend der Richtlinien der VDI 2035. Dank der Mess- und Überwachungseinheit, die alle magnetic Nachfüllstationen besitzen, sehen Sie alle Wasserwerte auf einen Blick und sehen sofort, wann das Mischbettharz verbraucht ist. Wenn Ihr Harz ausgeschöpft ist, ist ein einfacher Harzaustausch vor Ort möglich. Es wird lediglich das Harz im Behälter gewechselt. Dieses kann mit dem wasserdurchlässigen Auffangsack im Hausmüll entsorgt werden. Das frische Harz wird einfach in den Behälter geleert. Am besten noch Wasser nachgießen um möglichst viel Luft zu verdrängen.

 

Technische Daten

NF 2 plus

NF 6 plus

NF 12 plus

NF 25 plus

Harzfüllmenge

2,7 l6,5 l12,5 l25,0 l

Füllgeschwindigkeit

300 l/h420 l/h1000 l/h1500 l/h

Füllleistung bei 20 °dH

225 l500 l1200 l2400 l

Gewicht inkl. Harz

6,5 kg9,5 kg23 kg53,5 kg

 

Aufbereitung von Heizungswasser

Einfacher geht es nicht!

  • Enorm niedrige Folgekosten
  • 100%-ige Kontrolle durch Messcomputer mit präziser Leitfähigkeitsmessung und rückstellbarem Wasserzähler
  • Passend für jede Objektgröße
  • Schneller und einfacher Harzwechsel

Optional: Systemtrenner & Nachfüllkombination

Zum Be- und Nachfüllen von geschlossenen Heizungsanlagen nach DIN EN 1717

  • Halbautomatisches Nachfüllen bei Druckverlust
  • Integrierter Druckminderer
  • Druckanzeige am Manometer
  • Erfüllt die DIN EN 1717
Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.